Messefilm

Messe-Strategie mit Bewegtbild

Wenn die nächste Messe ansteht und Sie noch nicht genau wissen, wie Sie den Auftritt angehen sollen, sind Sie hier genau richtig! Wir bieten Ihnen alle nötigen Informationen für eine erfolgreiche Messeplanung – mit unserer Bewegtbild-Strategie bringen Sie alle zum Staunen!

Video Continental Vibration Control

Der Messefilm auf den Punkt gebracht.

In der Masse auffallen statt untergehen

Wir geben Ihnen Tipps für Ihr nächstes Messe-Event, inkl. Vor- und Nachbereitung! Denn das, was am Tag der Messe für Ihre Zielgruppe sichtbar ist, ist nur ein kleiner Ausschnitt der gesamten Messekommunikation.

Messefilm - vor der Messe

Vor der Messe

Informieren Sie Ihre Zielgruppe, profitieren Sie von verbesserter E-Mail-Performance & nutzen Sie angesagte Bewegtbildformate für Social Media.

Messefilm - vor der Messe

Während der Messe

Ziehen Sie die Besucher magisch an, wecken Sie Bedarf & überzeugen Sie sie. Wie wäre es außerdem noch mit einem Videodreh auf der Messe?

Messefilm - nach der Messe

Nach der Messe

Bleiben Sie im Gespräch: Bedanken Sie sich bei allen Beteiligten und halten Sie Ihre neu gewonnenen Fans mit Videos kanalübergreifend auf dem Laufenden. 

Ein Geschäftsführer rennt besorgt vor einer übergroßen Uhr, weil er keine Zeit hat und sofort einen Video-Experten braucht.

Eilig? Keine Zeit zum Lesen? Kein Problem! Unsere Tipps finden Sie zusammengefasst in unserer kostenlosen Ressource: 10 Hacks für eine Messe-Strategie mit Bewegtbild

Sie wollen direkt zu Ihrem individuellen Messeauftritt? Wir beraten Sie sofort! Sie müssen uns nur kontaktieren, den Rest übernehmen wir – versprochen!

Die Messevorbereitung

Lassen Sie sich keinen einzigen potentiellen Messebesucher entgehen!

Sparen Sie sich die Enttäuschung eines Messestandes, der in der Masse untergeht oder genau die falschen Besucher anlockt. Ihre Produkte und Dienstleistungen verdienen Aufmerksamkeit – und Ihre Zielgruppe verdient es, aufmerksam gemacht zu werden. Statt die Messekommunikation erst am Stand zu starten, können Sie damit schon ab dem Moment beginnen, an dem Ihre Messeteilnahme offiziell festgesetzt wurde

Informieren Sie Ihre Zielgruppe gezielt vorab und geben Sie ihr so die Chance, den Besuch der Messe einzuplanen. Aber wie?

​Die erste Maßnahme ist ebenso profan wie erfolgsversprechend: Versenden Sie Ihre Messe-Einladungen per E-Mail! Aber nicht einfach mit einer normale E-Mail; nutzen Sie die Power von Videos, denn Ihre Einladungen werden 19% häufiger geöffnet, wenn “Video” in der Betreffzeile erscheint! 

GIFs, Cinemagraphs oder auch nur ein Thumbnail mit Playbutton in der Mail führen darüber hinaus zu einem Anstieg der Klickraten um bis zu 65%.[2] Lassen Sie sich diese Booster nicht entgehen. 

Hier endet die Vorarbeit aber noch nicht: Senden Sie Reminder-Mails mit GIFs, Cinemagraphs, Kurz-Teasern oder auch Produktvideos. So kann sich Ihre Zielgruppe vorab ein Bild davon machen, was sie am Messestand erwarten wird. 

Positiver Nebeneffekt: Die Wahrscheinlichkeit eines Kaufs steigt um stolze 64-85%, wenn vorher ein Video gesehen wurde![3]

Sind Sie Ihrer Zielgruppe tendenziell noch eher unbekannt und/oder liegt Ihr Augenmerk auf Recruiting, um als attraktiver Arbeitgeber zu erstrahlen, eignet sich zum Einstieg auch ein Imagefilm.

Messefilm - vor der Messe

Und damit noch nicht genug: Einmal erstellt, können Sie die verschiedenen Bewegtbildformate überall ausspielen, wo Ihre Zielgruppe anzutreffen ist. Binden Sie sie auf Ihrer Website ein, erstellen Sie ein Pop-Up auf den relevanten Seiten mit der Messe-Ankündigung, und nutzen Sie auch die Sozialen Netzwerke. Videos sind prädestiniert dafür, mit anderen Nutzern geteilt zu werden. Dadurch informieren Sie nicht nur, sondern steigern auch Interesse und Vorfreude.

Tipp: Cutten Sie Ihre Videos in kleine Teile. So haben Sie noch mehr Content und können die einzelnen Thematiken noch gezielter streuen.

Video Continental Vibration Control

Unser Kunde ContiTech hat seine Auftritte bei der bauma und HANNOVER Messe 2019 beispielsweise mit Kurz-Teasern über Twitter, LinkedIn und die eigene Website angekündigt. In Kurz-Ads hat ContiTech zudem verschiedene Leitthemen angesprochen, die für die Zielgruppe von Bedeutung sind.

So kann der große Tag für Sie und Ihre Kunden kommen!

Am Messestand Aufmerksamkeit erregen, Bedarf wecken, Leads generieren

Zack, der große Tag ist da - and it's your time to shine!

Haben Sie die nötige Vorarbeit geleistet, können Sie mit interessierten Messebesuchern rechnen. Damit die Sie im Getümmel auch direkt finden, sorgen Sie statt schriller Standaufmachung lieber für Wiedererkennungswert!

Nutzen Sie große Bildschirme, um mit Ihrem Hauptvideo, beispielsweise ein Produktvideo oder ein Imagefilm, Aufmerksamkeit auf den Messestand zu ziehen.

Dank Ihren Einladungen und Social-Media-Posts im konsistenten Corporate Design erkennen viele Messebesucher Sie instinktiv wieder. Unser Kunde BANKETTprofi ist noch einen Schritt weitergegangen: Die Illustrationen der im Vorfeld bereits eingesetzten Videos hat er auch für das Messestand-Design und Printmaterialien verwendet. 

Bankettprofi CaseStudy Erfolg mit Messevideos

45% mehr qualifizierte Beratungsgespräche durch Messestände

Lesen Sie hier, wie unser Kunde BANKETTprofi 45% mehr qualifizierte Beratungsgespräche (mehr Besucher bei höherer Qualität!) durch einen Messestand mit Erklärvideo erreicht hat.

Im Kundengespräch können Sie auf Tablets oder Laptops noch weitere interessante Videos zeigen. So bieten Sie Ihren potentiellen Kunden einen kurzen Überblick über das Angebot oder Ihr Unternehmen und sorgen damit in kürzester Zeit für ein besseres Verständnis.

Messefilm - vor der Messe

Und auch wenn alle Mitarbeiter gerade im Gespräch sind, können sich die Interessenten die Wartezeit mit Ihren Videos versüßen.

Das bedeutet gleich 2 große Pluspunkte für Ihr Standpersonal: Die Wartenden werden unterhalten und dank des Videos haben Sie direkt einen tollen Gesprächsaufhänger.

Tipp: Wenn Sie Ihren Auftritt noch optimaler nutzen wollen, machen Sie es wie Healthy Business: Lassen Sie direkt auf der Messe einen Eventfilm und Experten-Statements drehen. Beides hilft Ihnen, auch nach der Messe noch länger im Gespräch zu bleiben.
Mit dem Eventfilm können Sie die Stimmung der Messe einfangen, Ihren gut besuchten Stand zeigen und auch begeisterte Besucher zu Wort kommen lassen. 

Damit beeindrucken Sie sowohl bei der internen als auch externen Kommunikation!
Die Experten-Interviews sind außerdem ein tolles Proof-Element, mit dem Sie Ihre Positionierung untermauern können.

Imageboost Healthy Business Consulting

Je nach Schwerpunkt Ihres Messestands können Sie auch ein Recruiting-Video am Stand zeigen. Damit ziehen Sie nicht nur die richtigen Leute an, sondern zeigen direkt, wer Sie sind, worauf Sie Wert legen und was einen neuen Mitarbeiter bei Ihnen erwartet.

Auch Erklärvideos oder Screencasts können auf Messen eingesetzt werden. Gerade bei noch eher unbekannten oder komplexen Produkten, Prozessen oder Dienstleistungen helfen sie enorm, der Zielgruppe die Benefits zu verdeutlichen.

Übrigens: Auf Messen herrscht meist eine ganz besondere Atmosphäre & ordentliche Lautstärke, aber seien Sie beruhigt: Dank Untertitelfunktion kann das Ihren Videos überhaupt nichts anhaben.

Nach der Messe ist vor der Messe

Email_Marketing_Videoboost

Geschafft, die Messe ist vorüber – die Messekommunikation ist aber immer noch nicht ausgeschöpft! Setzen Sie erneut auf GIFs, Cinemagraphs oder ein kurzes persönliches Video, um Ihren Mitarbeitern zu danken und auf erzielte Erfolge der Messe aufmerksam zu machen.

Zudem können Sie die Bewegtbilder wunderbar als Follow-Up für Ihre Social-Media-Kanäle nutzen. So wird Ihre Zielgruppe noch einmal an Ihren Messestand und Ihre Produkte oder Dienstleistungen erinnert. 

 
Und: Denken Sie auch in der Nachkommunikation an die Macht von E-Mails mit Videos![2] Lassen Sie sich den Öffnungsraten-Booster auf keinen Fall entgehen. Haben Sie auf der Messe neue Produkte oder Features angekündigt? Dann halten Sie Ihre Zielgruppe in der nächsten Zeit unbedingt mit kurzen News- oder Produktvideos auf dem Laufenden. Sind auf der Messe ein Eventfilm oder Interviews entstanden, sollten diese natürlich auch in allen relevanten Kanälen wie LinkedInXingYouTube und Ihrer Website eingebettet werden.

Messefilm - nach der Messe

Sie sehen: Die Einsatzmöglichkeiten von Videos auf Messen sind quasi unbegrenzt! Mit der Power von Videos ist Ihnen ein erfolgreicher Messeauftritt sicher.

Ist Ihr nächster Stand schon in Sicht? Wir beraten Sie gerne bei einer passenden Messeplanung!

Inspiration gesucht? Kein Problem!

Schauen Sie sich die Eventfilme unserer Kunden Pickware und thyssenkrupp an!

Pickware Messefilm
Pickware Messefilm

Messefilme sind Ihr Mittel der Wahl, wenn Sie Aufmerksamkeit generieren und Ihre Zielgruppe mit einer umfassenden Kommunikation VOR, WÄHREND und NACH einer Messe versorgen möchten.

Die häufigsten Fragen zu Messefilmen

Und unsere Antworten zu diesem Format

Was ist ein Messefilm?

Ein Messefilm ist ein Film, der von Ausstellern während einer Messe eingesetzt wird. 

Aussteller setzen Bewegtbild wie Messevideos ein, um aus der Masse hervorzustechen, die Messebesucher auf Ihren Stand aufmerksam zu machen und zum Stehenbleiben zu animieren. Ein schöner Nebeneffekt: wenn Sie den Besuchern mit Ihrem Messefilm einen schnellen Überblick über Ihr Angebot bieten, erleichtern Sie Ihrem Standpersonal nicht nur den Gesprächseinstieg. Sie qualifizieren die Standbesucher auch vor und helfen ihnen dabei, allein zu entscheiden, ob Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung für sie in Frage kommt. Ihr Standpersonal verbringt also weniger Zeit mit Besuchern, die gar nicht in Ihre Zielgruppe fallen und kann sich stattdessen auf die “heißen” Leads konzentrieren!

Der Return-of-Investment (ROI) Ihres Messefilms lässt sich daher am besten anhand folgender Kennzahlen ablesen:

- die Anzahl der Standbesucher,

- die Anzahl der Gespräche zwischen Messepersonal und Standbesuchern,

- die Anzahl der vereinbarten Folgegespräche, und natürlich auch

- die Anzahl der vor Ort generierten Aufträge.

Und was ist mit Videos, die vor einer Messe für die Promotion genutzt werden oder erst während der Messe entstehen? Natürlich können Sie auch solche Videos unter dem Begriff “Messefilm” zusammenfassen. Wir bei videoboost sprechen allerdings lieber von Teaser- bzw. von Event-Videos.

Sie haben noch Fragen zum Messefilm? Dann kontaktieren Sie uns einfach! Sie erreichen uns unter Tel. 06151 / 62938-122 oder per Mail an beratung@videoboost.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Woher weiß ich, dass ein Messefilm das Richtige für mich ist?

Ein Messefilm ist das Richtige für Sie, wenn Sie regelmäßig als Aussteller an Messen teilnehmen, sich von den anderen Messeständen abheben und mehr Standbesucher an Ihren Messestand locken möchten. 

Aber auch wenn Sie nur vereinzelt auf Messen ausstellen, kann sich die Investition in Ihr individuelles Messevideo lohnen. Beispielsweise dann, wenn eine Messe mit besonders qualifiziertem Publikum bevorsteht oder Sie hochkarätige Gäste (und potentielle Kunden) an Ihren Stand geladen haben. Ein Messefilm unterstützt Sie in jedem Fall dabei, Ihr Angebot kompakt und leicht verständlich zu kommunizieren und sich die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe zu sichern.

Ein Tipp noch: Lassen Sie Messefilme immer untertiteln! So können die Zuschauer Ihrem Messevideo auch folgen, wenn das Voice-Over in der lauten Umgebung nicht zu hören ist. Wer auch fremdsprachige Besucher an seinem Stand erwartet, lässt seinen Untertitel zusätzlich in die gewünschte Sprache übersetzen.  

Sie brauchen Hilfe bei der Entscheidung, ob ein Messefilm das Richtige für Sie ist? Dann lassen Sie sich einfach von unseren Video-Experten beraten. Wir haben bereits für viele andere Kunden Messevideos produziert und können Sie mit unseren Expertenkenntnissen beim nächsten Messeauftritt unterstützen. Sie erreichen uns telefonisch unter Tel. 06151 / 62938-122 oder per Mail an beratung@videoboost.de.

Wie lange dauert eine Messefilm-Produktion?

Wie lange das Produzieren Ihres Messevideos dauert, hängt hauptsächlich von den folgenden Faktoren ab:

- dem Format, in dem wir Ihr Messevideo produzieren (d.h. Realdreh, 2D und 3D Animation usw.),

- der Länge Ihres Messefilms und - ganz wichtig -

- dem Produktionsaufwand, der sich aus dem Produktionsformat und der Videolänge ergibt.

Übrigens: Auch Sie als Auftraggeber beeinflussen, wie zügig Ihre Messefilm-Produktion voranschreitet - denn wir als Ihr Messevideo-Produzent sind von Ihrem Feedback und Ihren Freigaben abhängig, um mit dem nächsten Produktionsschritt beginnen zu können. Aber keine Sorge! Ein Blick in unseren gemeinsamen Zeitplan verrät Ihnen sofort, wann wir Ihre nächste  Freigabe oder Ihr Feedback brauchen. Bei Fragen oder Hinweisen können Sie uns natürlich auch außerhalb unseres Projektplans jederzeit kontaktieren (Tel. 06151 / 62938-122 oder beratung@videoboost.de).

Was kostet ein Messefilm?

Unser Video-Konfigurator hilft Ihnen dabei, den optimalen Preis für Ihren Messefilm zu berechnen. Auch die Kosten Ihres Messevideos werden von den drei Faktoren beeinflusst, die bei der Produktionsdauer die größte Rolle spielen.

Das sind das Produktionsformat, das Sie sich für Ihren Messefilm wünschen, die Messevideo-Länge sowie der Produktionsaufwand, der sich aus den beiden anderen Faktoren  ergibt.

Ein Tipp für alle, die es genauer wissen möchten: Rufen Sie einfach unseren Video-Konfigurator auf, stellen Sie sich mit nur drei Klicks Ihr individuelles Messevideo zusammen und erfahren Sie sofort, mit welchen Kosten Sie bei Ihrer Messefilm-Produktion rechnen können.

Sie sind skeptisch? Ein Grund mehr, jetzt unseren Video-Konfigurator auszuprobieren!

Welche Produktionsformate eignen sich für Messefilme am besten?

Für Messefilme eignen sich sämtliche Produktionsformate gleichermaßen - vom Realdreh über Animation bis hin zu Misch-Formaten wie dem Hybridvideo. Welches Produktionsformat für Ihren individuellen Messefilm das beste ist, hängt vom gewünschten Effekt, Ihrem Budget und von den Vorlieben Ihrer Zielgruppe ab. 

Um Ihnen die Wahl ein wenig zu erleichtern, hier ein kurzer Überblick über die Vorteile der drei wichtigsten Produktionsformate: 

  • Der Realdreh ist super geeignet, um real existierende Dinge, Menschen, Orte oder auch Handlungen (bspw. die Handhabung Ihres Produkts) zu präsentieren. Auch wenn Sie beim Zuschauer Emotionen und Sympathie wecken möchten, ist das real gedrehte Messevideo meist die beste Wahl, da sich Mimik, Körpersprache und Stimmungen mit ihm einfangen lassen.
  • Das Animationsvideo hingegen kann abstrakte Inhalte und nicht-gegenständliche Objekte sichtbar machen. Denken Sie bspw. an digitale Produkte wie Software-Programme oder auch manche Dienstleistungen - sie zu beschreiben, würde viele Text erfordern und den Zuschauer bloß langweilen. Spannender ist da ein animierter Messefilm, in dem die abstrakten Inhalte durch Symbole oder Allegorien veranschaulicht werden.
  • Wenn Sie mit Ihrem Messefilm vor allem auffallen möchten, sollten Sie auf ein Produktionsformat zurückgreifen, das Ihre Zielgruppe nicht jeden Tag zu sehen bekommt - wie ein Hybrid-Video. Vom Hybrid spricht man, wenn Realdrehaufnahmen mit animierten Sequenzen vermischt werden. Solche Hybrid-Videos haben aktuell noch echten Seltenheitswert und bieten dem Zuschauer ein ungewöhnliches Filmerlebnis. Außerdem können Sie mit einem hybriden Messefilm von den Vorteilen beider Produktionsformate profitieren: Szenen, in denen Sie ein reales Objekt (bspw. Ihr Produkt) abbilden möchten, lassen Sie als Realdreh produzieren. Inhalte, die sich nur schwer beschreiben - geschweige denn: zeigen - lassen, werden stattdessen animiert. Beides wird in einen Topf geworfen, umgerührt - und heraus kommt Ihr einzigartiger Messefilm!

Sie wollen mehr über die möglichen Produktionsformate Ihres Messefilms erfahren? Unsere Video-Experten freuen Sie über Ihren Anruf (Tel. 06151 / 62938-122) oder Ihre E-Mail (beratung@videoboost.de).

Unser Versprechen an Sie

Warum videoboost Ihr Partner in Sachen Video ist

Maßgeschneidertes Portfolio

Weil wir Ihre Wünsche nicht nur sehen - sondern auch erfüllen!

Erstklassige Qualität

Weil uns das Beste gerade gut genug ist.

Effiziente Produktion

Weil Ihre Zeit & Ihr Geld wertvoll für uns sind.

Haben Sie ein Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns in einem unverbindlichen 1on1 sprechen
oder werfen Sie einen Blick in unsere
transparenten Preis-Angebote.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wir beraten Sie umfassend zu Ihrem Projekt.

*Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten verschlüsselt an die Boost Media GmbH übertragen und ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Infotainment rund um das Thema Bewegtbild

*Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten verschlüsselt an die Boost Media GmbH übertragen und ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Gratis Onboarding-Workshop

  • Erstellung von Video-Konzepten und Redaktionsplänen
  • Technikgrundlagen
  • Drehvorbereitung und -durchführung
  • 3-4 Std. vor Ort mit Ihrem videoboost-Berater
  • exkl. Kosten & Zeitaufwand für die Anreise

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung