Videos in der Internen Kommunikation

Mit Bewegtbild die Kommunikation vereinfachen:  
effizient informieren, Sicherheit erhöhen effektiv schulen, Projektfortschritte sichtbar machen
Jetzt Kontak aufnehmen

Die drei Phasen der Videoproduktion

Mit unserem Briefing setzen wir den Start für ein erfolgreiches gemeinsames Projekt. Und dann geht's auch schon los:

1

Konzeption

2

Produktion

3

Video Delivery
Hier werden alle Inhalte definiert: Je nach Projekt wird ein Sprechertext verfasst, Bildinhalte beschrieben oder skizzenhaft festgehalten. Die Konzeptionsphase legt den Grundstein für jedes Videoprojekt.
In dieser Phase wird der konzipierte Inhalt zum Leben erweckt: Ob Illustration/Animation, Drehtage oder 3D-Design, alle Bildinhalte werden erstellt, das professionelle Voiceover eingesprochen und das Video mit Musik und Soundeffekten unterlegt.
Es ist soweit: Sie erhalten ein Video, das mit Nutzungsrechten und in den gewünschten Formaten direkt einsatzbereit ist! Zudem freuen wir uns im Debriefing-Call auf Ihr Feedback zum Prozess. 

Gründe für Ihr Video in der internen Kommunikation

Mit Videos informieren: reichweitenstarke Corporate Videos
Gibt es interne News, Updates und Ankündigungen, die kein Mitarbeiter verpassen darf? Nutzen Sie Erklärvideos oder Tutorials, um standortübergreifend schnell und komfortabel zu informieren.
Auch neue Strukturen, Organisationen und Funktionen können Sie mit Videos effizient verankern. Mit Untertiteln oder diversen Sprachversionen sorgen Sie zudem für eine größtmögliche Reichweite.
Die Sicherheit erhöhen: Corporate Governance & Compliance verständlich visualisieren
Wenn es um Themen wie Arbeitssicherheit, Qualitätsstandards oder wichtige Regelungen geht, sollten Sie nichts dem Zufall überlassen. Um interne Richtlinien und Regeln zu etablieren oder aufzufrischen, eignen sich Erklärvideos oder How-To-Videos am besten. Beleuchten Sie darin auch die Gründe, um Ihre Mitarbeiter für die Notwendigkeit zu sensibilisieren.
Standardisierte Prozesse lassen sich mit Erklärvideos, How-To-Videos und Tutorials abbilden. So sichern Sie die Übermittlung von Qualitätsstandards, ohne Mitarbeiter für Schulungen abzustellen.
Compliance-Handbücher sind wertvolle Quellen, häufig aber leider nicht besonders nutzerfreundlich  gestaltet. Wenn Sie Ihre Ressourcen mit prägnanten Erklärvideos digitalisieren, können die Mitarbeiter die relevanten Inhalte leichter aufnehmen. 
Dank Videos effektiv schulen: Besserer Lerneffekt dank eLearning mit Videos
Mit Videos lernt es sich besser: Sie passen sich dem Lerntempo des Nutzers an und halten ihn aktiv. Mit einer Prise Infotainment wird auch das trockenste Thema interessant und bleibt dank Storytelling im Kopf. Didaktik mit Spaß zu vereinen sorgt nicht nur für ein besseres Lernerlebnis, sondern auch für ein verbessertes Arbeitsklima. Die Videos stellen Sie zu thematisch konsistenten Playlists zusammen, die Sie an die Zielgruppe anpassen können. 
E-Learning-Anwendungsfälle für die interne Kommunikation sind z.B.: Einführung (neuer) Programme/Systeme/Prozesse, 
(neue) Kommunikationsrichtlinien, Verkaufsstrategien, neue Strukturen & Vision kennenlernen, neue Mitarbeiter onboarden oder abteilungs- oder themenspezifisches Wissen auffrischen/vertiefen.
Schulungen & Präsentationen bereichern
Auch interne Lehrveranstaltungen wie Classroom-Trainings, Vorträge & Präsentationen werden mit Videos enorm bereichert.
Videos lockern die Schulungen auf, bringen etwas Entertainment hinein und aktivieren die Mitarbeiter. Sie sprechen unsere auditiven & visuellen Sinne an, wodurch die Aufnahme der Inhalte verbessert wird. 
Tipp: Schicken Sie Ihren Teilnehmern die Videos im Nachgang per E-Mail zu und veröffentlichen Sie sie im Intranet. Durch die erneute Kontaktaufnahme wird Ihr Thema den Empfängern in Erinnerung gerufen, außerdem sind E-Mails mit Videos wahre Klickmagneten. Somit stehen die Chancen gut, dass Ihre Videos im Nachgang noch häufig konsumiert werden und sich die Inhalte dauerhaft festsetzen.
Mit Video Projekte & Fortschritte sichtbar machen
Je langwieriger das Projekt, desto wichtiger, alle Beteiligten up to date zu halten und zu motivieren. Stehen Sie noch ganz am Anfang, kann Ihnen ein Pitch-Video von großem Nutzen sein, um Entscheider zu überzeugen. Sind Sie schon einen Schritt weiter, bieten Erklärvideos, Tutorials oder Screencasts gute Möglichkeiten, Ihre Milestones mit Ihren Stakeholdern zu teilen und so auf Ihre Erfolge aufmerksam zu machen.  Auch die Projektmitarbeiter können dadurch besser nachvollziehen, wo sie sich auf der Roadmap befinden. Handelt es sich um größere und weitreichende Veränderungen, können Sie mit einer Video-Kampagne alle Mitarbeiter über einen langen Zeitraum zuverlässig informieren. Sehen Sie hier, wie Videos Ihr Change Management gewinnbringend unterstützen können.

Kunden, die von videoboost überzeugt sind

"An der Zusammenarbeit mit videoboost gefällt mir, dass es so unkompliziert ist, professionell, sehr inspirierend und abwechslungsreich. Also videoboost hat definitiv meine Erwartungen übertroffen. [...] Es lief alles super, tolles Briefing. One-Face-to-the-customers. Das bringt videoboost natürlich mit. Mit einem Ansprechpartner für uns, die sich um alle unsere Themen kümmert. [...] Videoboost habe ich bereits empfohlen."
Lizette Granget
Head of Events, Brand and Business Unit Communications
“Unser Video gefällt uns sehr gut und unterstützt uns bei unserem Projekt! Die Kommunikation und Kooperation hat sehr gut geklappt.”
Tülay Demir
Marketing Manager
"Dank digitaler Tools konnten wir unser Feedback einfach eintragen. Das Gesamtergebnis unseres Videoprojekts hat uns sehr gut gefallen!"
Alexander Lennemann
Leiter Kommunikation 

Video in der internen Kommunikation

Paradebeispiele für Videos in der internen Kommunikation:
LSG Sky Chefs - Ramp Safety
LBBW Landesbank BW - Blockchain
ADLON Intelligent Solutions - Digitale Besprechung

So bringen wir Sie ans Ziel

Schritt 1
Wir verabreden uns zu einem digitalen Kaffee und Sie zapfen unser Know-How ab
Kaffee geht bei uns übrigens zu jeder Tageszeit. Rufen Sie uns einfach an oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht. In einem 15-minütigen Gespräch unterhalten wir uns über Ihre aktuelle Herausforderung und finden heraus, mit welcher Bewegtbild-Strategie wir diese meistern.
Schritt 2
Wir schmieden gemeinsam Ihren Masterplan für mehr Sichtbarkeit durch Bewegtbild
Nun geht es ums Eingemachte: Wir besprechen detailliert, welche Video-Lösungen Sie für Ihr Ziel benötigen und erhalten daraufhin ein maßgeschneidertes, unverbindliches Angebot mit konkreten Empfehlungen von uns.
Schritt 3
Wir lieben es, wenn Ihr Plan funktioniert: 
Wir realisieren - Sie profitieren
Konnten wir Sie von unserer gemeinsamen Strategie und dem passenden Angebot begeistern, dann kann es jetzt losgehen. Im Briefing halten wir alle wichtigen Details, Projektablauf und Deadlines fest, damit Sie schon in Kürze Ihre Zielgruppe erobern werden.
Mit uns an Ihrer Seite wissen Sie über Videos & Videolösungen genau Bescheid, kennen alle wichtigen Formate für B2B und haben jederzeit das passende Videoformat zur Hand.
Clemens-Groche-Kontaktbanner
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer
adipiscing elit sed 
Lassen Sie uns gemeinsam Ihre maßgeschneiderte Lösung besprechen. Kontaktieren Sie mich!
Clemens Groche
Geschäftsführer & Videolösungs-Experte
crossmenu