Kennen Sie diese Situation auch? Ihre Homepage verfügt über einen stetigen Besucherstrom, die potentiellen Kunden tätigen aber keine Bestellung. In diesem Fall ist Optimierung wichtig.

Vielleicht werden die Besucher von zu viel Text erschlagen. Oder es gibt keine konkrete Handlungsaufforderung, die ihnen die nächsten Schritte aufzeigt. Anhand von 25 Fakten wollen wir Ihnen zeigen, warum sie den Erfolg ihrer Webpräsenz mit Erklärvideos steigern können.

25 Statistiken, welche die Kraft und Reichweite von Erklärvideos verdeutlichen

Erklärvideos haben das Potential das Unternehmen voranzutreiben. Dropbox hat dies mit einer spartanischen Homepage und der Videoanleitung erfolgreich vorgemacht. Im Ausland werden Erklärvideos schon länger und häufiger eingesetzt als in der Bundesrepublik. Anhand bestehender Statistiken lassen sich Fakten ableiten, welche für den Verkaufserfolg von Erklärfilmen sprechen.

  1. 66 Prozent der Besucher werden ein Video ein zweites Mal anschauen, sofern es interessante Informationen präsentiert hat. (Internet Retailer)
  2. 52 Prozent der Betrachtet berichten im Anschluss, dass ein Video sie bei der Kaufentscheidung bestärkt hat. (Internet Retailer)
  3. 52 Prozent der Führungskräfte im Wirtschaftsbereich schauen sich arbeitsbezogene Videos auf YouTube an. (eMarketer. Forbes)
  4. 75 Prozent der Führungskräfte schauen zumindest einmal wöchentlich ein Video auf einer geschäftlichen Homepage an. (eMarketer. Forbes)
  5. 39 Prozent der Führungskräfte haben nach Betrachten des Videos den entsprechenden Verkäufer kontaktiert. (Forbes)
  6. Ein Erklärvideo mit einer Länge von einer Minute besitzt den Wert von 1.8 Millionen Wörtern. (Forrester)
  7. Einkäufer im Internet bleiben im Durchschnitt zwei Minuten länger auf der Homepage, wenn ein Video vorhanden ist. (Comscore)
  8. 64 Prozent der Online-Einzelhändler sind eher zum Kauf bereit, im Vergleich zu Personen die das Video nicht gesehen haben. (TMG)
  9. Auf Google werden Suchanfragen 50-mal häufiger auf der ersten Seite angezeigt, wenn ein Video enthalten ist. (Forrester Research)
  10. Suchergebnisse mit Videos haben eine um 41 Prozent höhere Klickrate. (RankAbove)
  11. Allein das Wort Video in einer Marketing-Mail erhöht die Klickrate um 7 – 13 Prozent. (Experian)
  12. Wird das Video direkt im E-Mail Marketing verwendet, erhöht sich die Klickrate um 200 bis 300 Prozent. (Forrester)
  13. Das Einfügen eines Erklärvideos auf der Dropbox-Homepage hat die Conversions-Rate um 10 Prozent gesteigert. Dies entsprach im Jahr 2012 einem Wert von 48 Millionen Dollar. (Dropbox)
  14. 80 Prozent der Internetnutzer kehren zu einer Homepage zurück, auf der sie in den letzten 30 Tagen ein Video betrachtet haben. (Online Publishers Association)
  15. 85 Prozent der Verbraucher sind durch ein Video eher bereit das Produkt zu erwerben. (TMG)
  16. Animierte Videos erhöhen die Conversions-Rate um 20 Prozent oder mehr.
  17. Lediglich 20 Prozent der Betrachter schauen ein Video lediglich über 10 Sekunden oder kürzer. (Visible Measures)
  18. 60 Prozent der Betrachter werden das Erklärvideo bis zum Ende verfolgen, wenn es kürzer als eine Minute läuft. (Wistia)
  19. Auf YouTube werden jede Minute ungefähr 100 Stunden an Videos hochgeladen. (YouTube)
  20. Laut YouTube werden bis ins Jahr 2015 76 Prozent der Internetnutzer regelmäßig Videos betrachten. (YouTube)
  21. Schon derzeit werden über 2 Milliarden YouTube Videos täglich angeschaut. (YouTube)
  22. Bei Twitter werden 700 Videos in der Minute geteilt. (YouTube)
  23. Ein Erklärvideo teilt dem Betrachter alles Wissenswerte schnell und überaus deutlich mit.
  24. „Ein Bild sagt mehr als 1.000 Wörter.“ Wie viel mehr kann dann erst ein Video aussagen? 40 Prozent der in einem Erklärvideo vermittelten Informationen wird im Vergleich zum Text mehr im Gedächtnis gespeichert.
  25. Im Gegensatz zu Telefon und E-Mail kann ein Video 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, auch an Feiertagen, aufgerufen werden

Fazit – Erklärvideos bringen Umsatz!

Die aufgeführten Statistiken belegen sehr deutlich, dass mehr Besucher generiert werden. Zudem sind die Betrachter eines Erklärvideos eher bereit die gewünschte Handlung auszuführen. Für ein Unternehmen bedeutet dies, dass der Umsatz erhöht werden kann.

Außerdem werden Kunden, die sich einmal von einem Video haben überzeugen lassen und mit ihrer Entscheidung zufrieden sind, zur entsprechenden Homepage des Unternehmens zurückkehren.

Schauen Sie sich auch unsere Infografik mit mehr überzeugenden Fakten rund um Erklärfilme an!

Bild: Copyright (c) Depositphotos.com/ RobHainer