Generell ist ein Erklärvideo zu jedem Zeitpunkt das optimale Tool für Ihr Online Marketing, egal ob kurz nach der Firmengründung, oder beim Erreichen der 100 Millionen Umsatz Marke. Sie interessieren sich für die generellen Vorteile eines Erklärvideos? Schauen Sie doch mal auf unserem Blog vorbei, dort finden Sie interessante Themen, rund ums Erklärvideo.

Wie Sie mitbekommen, wann Sie unbedingt ein Erklärvideo benötigen? Wir verraten es Ihnen!

1.Unzählige Website Besucher, aber keine Leads

Ein Problem, das wohl einige Unternehmen kennen. Sie haben täglich hundert oder sogar Tausende Website Besucher, doch keiner konvertiert zum wirklich heißen Lead? Dieser Zustand kann verschiedene Ursachen haben:

  • Zu viele Informationen

Erdrücken Sie Ihre Website Besucher nicht mit neuen Informationen, sondern filtern Sie die wichtigsten heraus, um Ihren Besuchern in der heutigen Zeit der Informationsflut wertvolle Zeit zu ersparen. Das Erklärvideo stellt hier ein perfektes Tool dar. In den meist 90 Sekunden langen Videos werden alle wichtigen Informationen kompakt und simpel übermittelt. Was Sie davon haben? Ihre Kunden werden nicht von Informationen erdrückt und haben eine höhere Bereitschaft zu interagieren.

  •  Produkt oder Dienstleistung wird nicht verstanden

Ihr Produkt ist sehr umfangreich und damit auch nur sehr schwer mit Worten zu erklären? Auch hier ist das Erklärvideo das richtige Tool für Sie. Dadurch, dass sowohl der visuelle – als auch der Audio – Kanal gleichzeitig angesprochen werden, wird der Lernprozess deutlich optimiert. Die netten Animationen sind nicht nur sehr ansprechend, durch Sie lassen sich komplizierte Produkte oder Prozesse kinderleicht darstellen.

  •  Ihre Website bzw. Landingpage enthält keinen Call-to-Action

So seltsam es klingen mag, Ihre Kunden wollen gewissermaßen an der Hand genommen werden. Ein perfektes Mittel dafür ist der Call-to-Action. Dieser kann in verschiedenen Formen stattfinden. Beispielsweise gibt es ihn in Form eines Buttons, der quasi überall eingesetzt werden kann. Bekannt ist natürlich auch der Video CTA. Jedes Erklärvideo sollte einen passenden CTA haben. Doch wofür ist ein CTA überhaupt da? Er trägt einen großen Teil zu der Conversion Rate bei. Denn mit dem CTA können Sie Ihre Wünsche vermitteln. Sie wollen Beispielsweise Ihr eBook bekannter machen? Präsentieren Sie es Ihren Besuchern und teilen Sie Ihnen deutlich mit, was Sie wollen – nämlich einen Download.

2.Sie wollen Ihre Social Media Präsenz erweitern

Nicht nur im Online Marketing wird das Video immer wichtiger. Auch im Social Media Marketing spielt es inzwischen eine der Hauptrollen. Denn Video Inhalte haben auch dort die Oberhand übernommen. Während traditionelle Posts langsam out werden, boomen kurze Video Formate, wie beispielsweise Vines. Verschiedene Studien belegen außerdem, dass Videos wesentlich öfter geliked und geteilt werden als jeglicher anderer Content.

Natürlich gibt es da auch noch den Traum vom viralen Video. Oftmals bleibt dies allerdings leider ein Traum, denn für solch einen Erfolg benötigt es eben das Quäntchen Glück.

Doch auch ohne den viralen Effekt hilft Ihnen Video Content dabei, bekannter im Sozialen Web zu werden.

3.All Ihre direkten Konkurrenten besitzen ein Erklärvideo

Es ist nicht immer ratsam, bei allem mit der Masse zu gehen, allerdings empfehlen wir Ihnen, gerade im Online Marketing Bereich wenn möglich keinen Trend zu verpassen. Denn wenn Sie im Gegensatz zu Ihrer Konkurrenz nicht auf die neuesten Strategien setzen, werden Sie schnell als altmodisch abgestempelt und die Konkurrenz schnappt Ihnen die Kunden weg.

Natürlich ist da auch noch der Ehrgeiz. Ihren direkten Konkurrenten wollen Sie natürlich in nichts nachstehen.

4.Der Vertrieb soll angekurbelt werden

Häufig ist das „nicht verstanden werden“ ein Grund, weswegen es im Vertrieb nicht so richtig laufen will. Doch wie bekommen Sie davon mit? Sicher sind Sie auch im direkten Kontakt mit Ihren Bestandskunden, fragen Sie doch einfach bei ihnen nach. Möglichkeiten an Feedback ran zu kommen gibt es viele. Eine davon ist beispielsweise eine Umfrage in Form eines Fragebogens, Ihre Kunden sind sicherlich bereit dazu, zehn Minuten ihrer Zeit für Sie zu opfern.

Fazit

Ein Erklärvideo ist sicherlich für jede Unternehmenskommunikation nützlich, jedoch sollten Sie spätestens bei diesen 4 Fällen aktiv werden.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Hier können Sie sich unsere attraktiven Preise und Pakete anschauen, dort finden auch Sie garantiert etwas Passendes für sich.

Neue Beiträge