Erstkontakte auf dem Silbertablett

Sie akquirieren sich die Finger & Ohren wund, erhalten aber dennoch zu wenig wirklich passende Erstkontakte?
Lösen Sie das Problem mit Videos: Qualifizieren Sie potentielle Kunden mit Videos vor und erwecken Sie deren Interesse z.B. mit einem Imagefilm oder Unternehmensfilm.

Möchten Sie konkret über Produkte oder Dienstleistungen informieren, eignen sich Erklärvideos und Produktvideos am besten. Hier können Sie die besonderen Features und den Mehrwert Ihres Angebots auf den Punkt bringen und damit direkt Bedarf bei Ihrem Gegenüber wecken.

Erklärvideo fas

Die fas nutzt ein Erklärvideo um Kunden über ihre Arbeitsabläufe zu informieren.

Kontakte, die schon mal ein Video von Ihnen gesehen haben, lassen sich leichter terminieren, da Sie bereits Vorkenntnisse über Sie besitzen. Wussten Sie, dass 4 mal so viele Verbraucher lieber ein Video über ein Produkt anschauen als Informationen darüber zu lesen?[1] Und 25% verlieren gar das Interesse an einem Unternehmen, wenn es keine Videos gibt![2]

Zudem sind Videos auch bei Messen und Events eine Geheimwaffe: nichts schlägt so sehr in den Bann und führt zu einem leichten Gesprächseinstieg wie ein tolles Video!

Wenn Ihr Unternehmen keine Videos hat...
Verlieren 25% der Verbraucher das Interesse.
Video Union Investment SIRIS

Union Investement erklärt den Einsatz der SIRIS-Technolgie für Investoren.

Möchten Sie konkret über Produkte oder Dienstleistungen informieren, eignen sich Erklärvideos und Produktvideos am besten. Hier können Sie die besonderen Features und den Mehrwert Ihres Angebots auf den Punkt bringen und damit direkt Bedarf bei Ihrem Gegenüber wecken.

Auch die notorische Zeitknappheit Ihres Gesprächspartners ist kein Problem: Mit Videos lassen sich in kürzester Zeit wesentlich mehr Informationen über Ihr Unternehmen oder Ihr Produkt unterbringen als im reinen Dialog oder textlastigen Powerpoint-Präsentationen, da Ihnen sowohl visuelle als auch auditive Kanäle zur Verfügung stehen.

Bevorzugte Contentarten unter Kunden

Tipp: Nutzen Sie Video-Content auch für Ihre Mail-Kampagnen. Ihre Messe- oder Eventeinladungen werden 19% häufiger geöffnet, wenn “Video” in der Betreffzeile erscheint! GIFs, Cinemagraphs oder auch nur ein Thumbnail mit Playbutton führen darüber hinaus zu einem Anstieg der Klickraten um bis zu 65%.[3] Lassen Sie sich diesen Booster nicht entgehen, damit Ihre Einladungen auch wirklich gesehen werden!

Was ist ein Gif?

“Graphics Interchange Format”, kurz GIF, erfreuen sich seit den 90er Jahren immer größerer Beliebtheit.
Es handelt sich dabei um eine kurze tonlose Sequenz einer Animation, die in Endlosschleife - auch mit Text - abgespielt wird.
Das Format wird von den meisten E-Mail-Clients unterstützt; GIFs sind richtige Eyecatcher und peppen jeden Content auf!
Ein weiterer Vorteil ist die gute Messbarkeit: Es lässt sich genau nachvollziehen, wie viele Empfänger das GIF angeklickt haben, um zum Video zu gelangen.
Ein GIF funktioniert aber nicht nur als Klickmagnet, sondern gerade in Social Media oder in E-Mails auch als alleinstehendes auflockerndes Element.

Was ist ein Cinemagraph?

Ähnlich wie ein GIF werden Cinemagraphs ohne Ton in einer Endlosschleife (Loop) abgespielt, deren Anfang und Ende nicht erkennbar ist. Die Besonderheit: Cinemagraphs sind keine reinen Animationen, sondern kombinieren statische und animierte Bildteile. Meist gibt es einen statischen Frame, in dem sich ein Element bewegt - beispielsweise eine Landschaftsaufnahme, in der ein Bach fließt. Die ganze Landschaft ist statisch, der Bach hingegen als Loop animiert. Daraus ergibt sich ein ungewöhnlicher und faszinierender Effekt, mit dem Sie alle Augen auf sich ziehen - sei es auf Ihrer Website, in E-Mails oder Social Media. Als GIF abgespeichert lässt es sich problemlos einbetten.
Thumbnail eines Videos

Was ist ein Thumbnail?

Bei einem Thumbnail handelt es sich um das Vorschaubild eines Videos mit integriertem Playbutton (sog. Fakeplayer) oder einer schriftlichen Handlungsaufforderung.
Warum sind Thumbnails so wichtig? Wenn Sie stattdessen eine Szene aus dem Video als Vorschaubild nehmen, ergibt sich meist die Schwierigkeit der Unschärfe oder verzerrten Gesichter. Lassen Sie stattdessen beim Videodreh ein paar schöne Standbilder schießen und erhöhen Sie damit direkt die Klickzahl!
Wie Thumbnail und Klickzahl zusammenhängen, erfahren Sie in unserer kostenlosen Checkliste.[Link]

Effektivere Verkaufsgespräche dank Videoinput

Den ersten Schritt zu effektiveren Verkaufsgesprächen haben Sie mit der Vorqualifizierung potentieller Kunden anhand von Videos bereits erfolgreich bewältigt. Auf dem selben Wissenstand zu sein, hilft Ihnen beiden, die selbe Sprache zu sprechen und einen schnellen Einstieg in ein erfolgreiches Verkaufsgespräch zu finden.
Damit verkürzen Sie nicht nur die Zeit, die ein Sales-Mitarbeiter in den Termin steckt, sondern steigern auch noch die Qualität der Termine dank interessierter und relevanter Leads.

Ziehen Sie zudem in Betracht, auch während des Verkaufsgesprächs beispielsweise ein Erklär- oder Produktivdeo zu zeigen – entweder vor Ort oder remote, indem Sie Ihren Bildschirm teilen. Warum?

Erklärvideo gss Schulpartner Sozialarbeit

gss Schulpartner GmbH zeigt in einem Erklärvideo auf, wie Sie Schulen bei der Schulsozialarbeit unterstüzen können.

0 %
aller B2B-Kunden schauen Videos während Ihres Entscheidungsrozesses [4]

und die Wahrscheinlichkeit eines Kaufs steigt um stolze 64-85%, wenn vorher ein Video gesehen wurde![5]

Kein Wunder: In einem Video können Produktdetails visualisiert, verschiedene Anwendungsmöglichkeiten vorgestellt, emotionale Verbindungen angeregt und der konkrete Nutzen kommuniziert werden. 

Erklärvideo Bauer AG Tablet

Bauer AG führt durch die Anwendungen des Produkts.

Erklärvideo Rotoclear

Rotoclear nutzt ein Datenvisualisierungsvideo, um alle wichtigen Produktdetails zu kommunizieren.

Selbst komplexe Prozesse, Workflows, Programme und Software lassen sich mit Videos kinderleicht und einprägsam vermitteln. Greifen Sie hierfür auf Screencasts, How-To-Videos oder Tutorials zurück, wodurch Sie Ihrem Kunden einen ersten Überblick über all die Features geben oder ihn – je nach Vorwissen – direkt tiefer durch die Materie führen können. 
So wecken Sie bei Ihrem Gegenüber Bedarf, verhindern aber gleichzeitig falsche Erwartungen: Durch die Veranschaulichung der Features bekommt Ihr Kunde ein genaues Bild dessen vermittelt, was er von Ihrem Angebot erwarten kann. So beugen Sie unzufriedenen Kunden, Retouren, Support-Anfragen und negativen, enttäuschten Rezensionen vor.

Haben Sie bereits einige Erfolgszahlen vorzuweisen, bietet sich übrigens auch hierfür ein Video an. Statt ihrem Gesprächspartner Zahlenreihen an den Kopf oder langweilige Folien an die Wand zu werfen, visualisieren Sie die eindrucksvollsten Ergebnisse lieber in einem Datenvisualisierungsvideo – vielleicht darf es sogar eine Prise Entertainment dazu sein? So beeindruckt nicht nur Ihr Erfolg, sondern auch Ihre Präsentationskompetenz.

Binden Sie dann am Ende noch authentische Video-Testimonials von zufriedenen Kunden ein, rückt der nächste Abschluss schon in Reichweite! 

+17% potentielle Neukunden & schneller Abschlüsse!

In unserer Case Study verraten wir Ihnen, wie unser Kunde Heise mit 5 Videos mehr Webseiten-Besucher gewinnen und ihnen einen schnellen Überblick über die Produkte bieten konnte. Sie erfahren außerdem, wie die Vertriebsmitarbeiter im Verkaufsgespräch schneller zum Abschluss kamen!

CaseStudy zum Videoerfolg: +17% Neukunden und schnellere Abschlüsse - Überzeugen Sie sich selbst!

Glaubwürdige Verkaufsgespräche dank Videoinput

Wenige Unternehmen und Produkte haben das Glück, eine Nische ohne Wettbewerber gefunden zu haben. Gehören Sie nicht zu den Glücklichen, müssen Sie sich von Ihrer Konkurrenz abheben.
Die authentischste Art, Ihren potentiellen Kunden zu beweisen, dass Sie auf jeden Fall die 1. Wahl sein müssen, sind Testimonials. 91% der 18-34-jährigen vertraut Online Reviews genauso sehr wie persönlichen Empfehlungen![6]

Wirkung von Videos auf überlegende Kunden
Eventfilm Pickware

Pickware präsentiert überzeugende Testimonials der Kunden in einem Messevideo.

Ein Slider mit Kundenzitaten ist dabei schon mal ein Anfang – aber Sie können es besser! Lassen Sie Ihre Kunden selbst zu Wort kommen und erklären, warum sowohl Zusammenarbeit als auch Qualität bei Ihnen überzeugen. Überzeugende Testimonials können die Conversions um bis zu 34% steigern![7] Und wussten Sie schon, dass stolze 64% der Kunden ein Produkt eher einkaufen, wenn sie zuvor ein Video dazu gesehen haben?[8]

 

After Sales: Beziehung erhalten

Erhöhen Sie den Lifetime Customer Value

Screencast Heaven HR

HeavenHR begrüßt frische Kunden mit mehreren Screencasts wie diesen, zu allen Funktionen der Recruiting Software.

Lassen Sie sich auf keinen Fall die Chance entgehen, Ihre glücklichen Kunden nach dem Kauf langfristig an sich zu binden.

Hierfür gibt es mehrere Möglichkeiten:
– Bieten Sie schnellen Kundensupport mit einem FAQ-Video
– Schaffen Sie langfristig Vertrauen & Zufriedenheit, indem Sie immer wieder nützlichen Video-Content in Ihren E-Mails & auf den Sozialen Medien anbieten
– Bleiben Sie mit kurzen Ads & News-Videos rund um Ihr Produkt präsent im Leben Ihres Kunden, damit er bei der nächsten Kaufentscheidung oder -empfehlung direkt an Sie denkt
– Teilen Sie neue Updates & Features mit Erklärvideos, App-Videos oder Screencasts mit Ihren Mitarbeitern & Vorgesetzten, damit alle up to date sind

Diese Phase eignet sich übrigens auch hervorragend, um bei Ihren zufriedenen Kunden (Video-)Testimonials anzufragen.

8 unschlagbare Gründe, warum Vertrieb & Videos zusammengehören

Mit Bewegtbild können Sie...

  • mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen
  • bei Kunden Bedarf wecken
  • Ihre Termine vorqualifizieren
  • die Verkaufsgespräche vereinfachen
  • mehr Abschlüsse erzielen
  • den Umsatz steigern
  • die Kundenbindung stärken
  • den Customer Lifetime Value optimieren
Videos für Sales

Quellen

[1] https://animoto.com/blog/business/video-marketing-cheat-sheet-infographic/
[2] https://animoto.com/blog/business/video-marketing-cheat-sheet-infographic/
[3] https://www.inxmail.de/wissen/blog/detail/video-content-holen-sie-mehr-raus-aus-ihren-mailing-kampagnen
[4] https://www.thinkwithgoogle.com/consumer-insights/the-changing-face-b2b-marketing/
[5] https://neilpatel.com/blog/product-videos-conversion/
[6] https://www.brightlocal.com/research/local-consumer-review-survey/
[7] https://www.impactbnd.com/blog/whats-changed-with-social-proof-in-2019
[8] https://www.hubspot.de/marketing-statistics

Haben Sie ein Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns in einem unverbindlichen 1on1 sprechen oder werfen Sie einen Blick in unsere transparenten Preis-Angebote.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wir beraten Sie umfassend zu Ihrer Videoproduktion.

*Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten verschlüsselt an die Boost Media GmbH übertragen und ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung