Public Relations & Videos

Mit Bewegtbild machen Sie Ihre PR-Maßnahmen zum Reichweiten-Renner

Videos in PR

Der (Video-)Auftritt ist alles

Größere Reichweite dank Sympathie & Expertenstatus

Bis 2021 werden Videos über 80% des Online-Verbraucher-Traffics ausmachen[1] – kein Wunder, dass bereits 96% der B2B-Unternehmen Video-Content in ihr Marketing aufgenommen haben und 41% davon es im nächsten Jahr erhöhen möchten.[2] Reichweite Ahoi, lassen Sie sich diesen Trend nicht entgehen!

IHK Testimonial

Die IHK lässt ihre Mitarbeiter selbst zu Wort kommen.

In naher Zukunft werden 80% des gesamten Online-Traffics auf Videos fallen!
96% der B2B-Unternehmen nutzen schon Videos!
41% der Marketer planen, Ihr Budget zu erhöhen!

2 spannende Fakten rund um Videos & Reichweite

Knüpfen Sie mehr relevante Kontakte durch gnadenlos sympathische Interviews. Mit Videos können Sie Ihrem Unternehmen ein Gesicht verleihen und Sympathiepunkte sammeln.

Ihren Expertenstatus festigen Sie mit Erklärvideos zu Ihrem Themengebiet. Eine Flut an Text allein ist heutzutage nicht genug. Ihre Inhalte können Sie in leicht zugänglichen Video-Content Ihrer Zielgruppe erst so richtig schmackhaft machen.

Mehr Presseplatzierungen auf Ihren Wunschportalen

Nutzen Sie PR-Videos, um mehr Platzierungen & damit Backlinks auf Ihren Wunsch-Portalen zu ergattern. Warum Journalisten und Blogger Ihre Videos dankbar einbinden? Jeder Artikel profitiert von Bewegtbild – denn Videos erhöhen bekanntermaßen die Verweildauer um durchschnittlich 2 Minuten![3] Über diese beeindruckende Zahl freuen sich natürlich auch die Nachrichtenportale dieser Welt.

Einmal produziert, können Sie ein PR-Video vielfältig verbreiten – so kraftvoll ist kein Gastartikel! Nebenbei steigern Sie zusätzlich noch Ihre Markenbekanntheit, erhöhen Ihre Reichweite und sparen dabei noch Werbebudget ein.

Video Freudenberg

Mit diesem Hybridvideo garantiert sich Freudenberg IT die Aufmerksamkeit der Vordenker der Branche.

Kostenlose Werbung auf Deutschlands größten Nachrichtenportalen

In unserer Case Study verraten wir Ihnen, wie wir von videoboost mit einem PR-Video eine riesige Reichweite erzielten und dabei Werbeausgaben in Höhe von (schätzungsweise) 45.000€ einsparen konnten.

Case Study zum Videoerfolg: 45.000€ Werbebudget eingespart - Überzeugen Sie sich selbst!

Mailflut-Heilmittel: Video-Einladung

Mailflut-Heilmittel: Video-Einladung Höhere Öffnungs- und Klickrate
 

Kurze Video-Ads wie diese hier machen neugierig auf den Messauftritt.

Höhere Öffnungs- und Klickrate

Sie kämpfen um Aufmerksamkeit für Ihr nächstes Event oder die nächste Messe? Das Wort “Video” in der Betreffzeile erhöht die Öffnungsrate Ihrer Mails um 19%; eine Grafik mit Playbutton in Ihrer Mail erhöht die Klickrate sogar um sagenhafte:

+ 0 %
dank einer Grafik mit Playbutton! [4]

 Bewerben Sie Ihre nächste Veranstaltung mit einem Werbespot, der Ihre Mails aus der Mailflut hervorzuheben weiß – kleiner Tipp: Nutzen Sie doch Cinemagraphs oder GIFs statt Bildern in Ihrer Mail, um noch mehr Leser auf die Veranstaltungsseite zu lenken. 

Was ist ein Gif?

“Graphics Interchange Format”, kurz GIF, erfreuen sich seit den 90er Jahren immer größerer Beliebtheit.
Es handelt sich dabei um eine kurze tonlose Sequenz einer Animation, die in Endlosschleife - auch mit Text - abgespielt wird.
Das Format wird von den meisten E-Mail-Clients unterstützt; GIFs sind richtige Eyecatcher und peppen jeden Content auf!
Ein weiterer Vorteil ist die gute Messbarkeit: Es lässt sich genau nachvollziehen, wie viele Empfänger das GIF angeklickt haben, um zum Video zu gelangen.
Ein GIF funktioniert aber nicht nur als Klickmagnet, sondern gerade in Social Media oder in E-Mails auch als alleinstehendes auflockerndes Element.

Was ist ein Cinemagraph?

Ähnlich wie ein GIF werden Cinemagraphs ohne Ton in einer Endlosschleife (Loop) abgespielt, deren Anfang und Ende nicht erkennbar ist. Die Besonderheit: Cinemagraphs sind keine reinen Animationen, sondern kombinieren statische und animierte Bildteile. Meist gibt es einen statischen Frame, in dem sich ein Element bewegt - beispielsweise eine Landschaftsaufnahme, in der ein Bach fließt. Die ganze Landschaft ist statisch, der Bach hingegen als Loop animiert. Daraus ergibt sich ein ungewöhnlicher und faszinierender Effekt, mit dem Sie alle Augen auf sich ziehen - sei es auf Ihrer Website, in E-Mails oder Social Media. Als GIF abgespeichert lässt es sich problemlos einbetten.
Thumbnail eines Videos

Was ist ein Thumbnail?

Bei einem Thumbnail handelt es sich um das Vorschaubild eines Videos mit integriertem Playbutton (sog. Fakeplayer) oder einer schriftlichen Handlungsaufforderung.
Warum sind Thumbnails so wichtig? Wenn Sie stattdessen eine Szene aus dem Video als Vorschaubild nehmen, ergibt sich meist die Schwierigkeit der Unschärfe oder verzerrten Gesichter. Lassen Sie stattdessen beim Videodreh ein paar schöne Standbilder schießen und erhöhen Sie damit direkt die Klickzahl!
Wie Thumbnail und Klickzahl zusammenhängen, erfahren Sie in unserer kostenlosen Checkliste.[Link]

8 unschlagbare Gründe, warum Public Relations & Videos zusammengehören

Mit Bewegtbild können Sie...

  • mehr relevante Kontakte knüpfen
  • mehr Traffic auf Ihre Artikel & Landingpages lenken
  • Ihre Bounce-Rate senken & die Verweildauer erhöhen
  • mehr Backlinks auf Ihren Wunsch-Portalen ergattern
  • Ihren Expertenstatus festigen
  • Ihre Zielgruppe überzeugen, Ihre Mails zu öffnen
  • auf Ihren PR-Events mehr Besucher anlocken
  • Ihre Markenbekanntheit steigern
Videos für Ihre Abteilung

Quellen

[1] https://newsroom.cisco.com/press-release-content?type=webcontent&articleId=1853168
[2] http://i-motus.com/content-portal/growth-b2b-video/Marketer-Guide-to-Growth-Video-B2B.pdf
[3]  https://www.inmotion-medien.de/mobiles-video-marketing/
[4] https://www.inxmail.de/wissen/blog/detail/video-content-holen-sie-mehr-raus-aus-ihren-mailing-kampagnen

Haben Sie ein Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns in einem unverbindlichen 1on1 sprechen oder werfen Sie einen Blick in unsere transparenten Preis-Angebote.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wir beraten Sie umfassend zu Ihrer Videoproduktion.

*Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten verschlüsselt an die Boost Media GmbH übertragen und ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung