In einem unserer neuesten Erklärvideo Projekte haben wir uns mit der Anwaltsplattform von Advocado beschäftigt. Advocado ist eine innovative Softwarelösung für Anwalt und Mandant. Gerade im Bereich der Rechtswissenschaften gibt es nicht häufig neue Innovationen, weswegen diese dann umso deutlicher den potentiellen Kunden erklärt werden müssen.

Im Folgenden werden wir ein wenig auf die individuellen Anforderungen des Kunden eingehen und darauf, wie es schließlich zu dem Endergebnis gekommen ist.

Doch zunächst können Sie sich hier das fertige Video ansehen:

Herausforderung bei der Erklärvideo Produktion

Bei jedem Erklärvideo – Projekt gibt es gewisse Herausforderungen, die man bewältigen muss, so auch bei diesem Projekt. Jeder Kunde stellt unterschiedliche Anforderungen. Für uns bedeutet das gleichzeitig eine Herausforderung und Motivation jedes Mal aufs Neue das beste Ergebnis abzuliefern.

Advocado hatte nun gleich mehrere bestimmte Anforderungen die auf jeden Fall beachtet werden mussten. Zum einen haben Anwälte meist eher veraltete IT – Systeme, sie sind oftmals nicht sehr offen für ein neues System, was auch teilweise am fehlenden Knowhow liegen kann. Es könnte also etwas schwieriger sein, eine neue Web-Anwendung für Anwälte zu verkaufen, auch wenn sie unglaublich hilfreich ist. Die erste Herausforderung ist also, den Anwälten erst einmal den Mehrwert zu verdeutlichen. Dafür eignet sich ein Erklärvideo natürlich optimal.

Dazu kommt, dass die Zielgruppe des fertigen Videos sehr professionell aufgestellt ist, was bedeutet, dass sie auch professionell angesprochen werden sollte. Trotzdem darf die charmante und innovative Seite des Videos nicht fehlen, da es sonst schnell langweilig wirken kann.

Erklärvideo Stilfindung

Als Video-Stil haben wir den modernen und zugleich minimalistischen Stil Flat Design gewählt. Um eine direkte Verbindung mit dem Unternehmen selbst herzustellen, haben wir das Video in den Unternehmensfarben umgesetzt. Das Flat Design trägt zu einer professionellen Wirkung bei, weiterhin ist es ein sehr modernes Design, was positive Auswirkungen auf das Erklärvideo und das Image der Firma hat.

Einsatzzwecke des Erklärvideos

Speziell dieses Video hat zwei große Einsatzzwecke.

Zum einen ist das Video auf der Homepage eingebunden, so kann man sich direkt online über alles informieren.

Der zweite große Einsatzzweck sind die Kundengespräche. Wann immer ein potentieller Kunde genaueres über die Leistungen des Produktes wissen will, kann das Video wunderbar als Einleitung des Gespräches dienen und vielleicht schon direkt die ersten Fragen klären. Falls dann noch weitere Fragen bestehen, können diese natürlich im weiteren Verlauf des Kundengespräches geklärt werden.
Es gibt auch noch viele weitere Wege, wie man sein Erklärvideo perfekt vermarkten kann. Darüber können Sie mehr in diesem Artikel lesen.

Falls Sie noch mehr über die Anwaltsplattform Advocado erfahren möchten können Sie hier bei Jura Talentrocket, dem Karriereportal für Juristen, auch noch ein Interview mit den beiden Gründern lesen.

Schreiben Sie gerne Ihre Meinung über das Advocado Erklärvideo von Videoboost in die Kommentare. Falls Sie Fragen haben sollten, sind wir jederzeit telefonisch für Sie zu erreichen.

Neue Beiträge