Im heutigen Blogartikel stellen wir Ihnen den sehr modernen Flat-Design Stil vor, ein durchaus beliebter und angesagter Stil aus unserem BusinessBoost Paket. “Flat-Design” ist zum neuen graphischen Trend der letzten Jahre geworden und wird nicht nur in Animationen, sondern auch in zahlreichen Apps und Webseiten verwendet. Im Folgenden Artikel erfahren Sie, woher dieser Stil eigentlich stammt und wodurch er sich auszeichnet.

Flat-Design Geschichte

Ihren Ursprung hat diese Designanmutung im Jahre 2010, mit der Veröffentlichung von Windows Phone 7. Seit diesem Zeitpunkt setzt Microsoft aggressiv auf Flat-Design auf allen seinen Software- (Windows 8, Windows Phone 8, Skype, sowie Office-Paketen) und Hardware-Produkten (u.a. Xbox One). Obwohl der Stil gerade am Anfang ziemlich kritisiert wurde, erfreute er sich mit der Zeit immer größerer Beliebtheit, sodass auch andere Hersteller, wie beispielsweise Apple (mit der Veröffentlichung von iOS7 im Jahre 2013) diesem Designtrend gefolgt sind. Seit 2014 setzt auch Google vorwiegend auf Flat-Design, allerdings unter dem Namen “Material Design”. Dieses Design wurde bereits in fast allen Apps und Diensten von Google übernommen, schließlich wollen auch große Unternehmen Ihren CI Designs treu bleiben.

Merkmale eines Flat-Design Erklärvideos

Ein Flat-Design Erklärvideo bedient sich minimalistischer und einfacher Gestaltung. Dabei wird der Ansatz “weniger ist mehr” realisiert. Auf komplizierte Animationen und Effekte, sowie dreidimensionale Darstellungen, wird größtenteils verzichtet. Durch die generell eher abstrakte Anmutung, sind realitätsnahe Abbildungen auch eher selten vorzufinden. Ein weiteres markantes Merkmal ist die Nutzung zahlreicher verschiedener Farben, die oft für Stilgebende Kontraste sorgen.

Durch die unbeschränkten Individualisierungsmöglicheiten, setzt ein Flat-Design Erklärvideo keine Grenzen in Sachen Kreativität.

Animationen

Ein Erklärvideo im Flat-Design Stil setzt auf einfache und schlichte Animationen, um für ein professionelles und sehr modernes Video zu sorgen. Der Fokus bei diesem Stil soll hauptsächlich auf den wesentlichen Inhalten liegen, weswegen auf aufwändige Animationen meist verzichtet wird. Der Flat-Design-Stil strahlt eine sehr seriöse Wirkung aus, Einschränkungen auf bestimmte Branchen sind natürlich nicht vorhanden. Durch die moderne Wirkung lassen sich besonders innovative Produkte oder Dienstleistungen stimmig abbilden.

Farbpalette im Flat-Design Erklärvideo

Wie bereits erwähnt, ist der Flat-Design-Stil ein sehr farbenfroher Stil. Farbliche Beschränkungen haben Sie hier also keinesfalls. Verschiedene Charaktere lassen sich also mit farblichen Akzenten sehr gut hervorheben. Natürlich gilt trotzdem eine immer wiederkehrende Regel: Übertreiben Sie es nicht mit der Anzahl an verschiedenen Farben, sonst bekommt Ihr Erklärvideo schnell einen verspielten Eindruck.

Einen guten Eindruck der typischen Flat Design Farben erhalten Sie hier.

Corporate Design

Die vielen farblichen Anpassungsmöglichkeiten mögen verlockend wirken, trotzdem sollten Sie Ihr Corporate Design auch für Ihr Erklärvideo verwenden, da so ein erstes wichtiges Branding entsteht. Generell lässt sich ein Flat-Design Erklärvideo sehr gut an die CI anpassen, während es besipielsweise beim Scribble-Stil ein größeres Hindernis darstellt.

Story und Charakter

Da der Flat-Design Stil mit teils sehr detaillierten Grafiken arbeitet, ist es möglich, die Charaktere besonders detailliert zu gestalten. Neben überzeugenden Charakteren ist natürlich auch das Storytelling ein wichtiger Punkt. Durch eine mitreißende Storyline fühlt sich der Zuschauer unterhalten, Ihr Video wird dadurch als besonders positiv aufgenommen. Der Ablauf der Story sollte wie gewohnt stattfinden: Ein kurzes Intro sollte Interesse wecken, anhand eines häufigen Problems lässt sich eine optimale Überleitung zur Lösung und damit Ihrem Produkt bilden.

Kosten

Die Kosten für ein Flat-Design Erklärvideo halten sich im mittlerem Bereich auf. Der Arbeitsaufwand ist größer als z.B.: bei einer Whiteboard Animation, oder einem Legetrick Video. Das Flat-Design Video ist im Gegensatz zu den beiden anderen Stilen voll animiert.

Fazit

Zusammengefasst eignet sich ein Flat-Design Erklärvideo für Kunden, die ein modernes und perfekt auf die CI angepasstes Erklärvideo haben wollen. Folgen Sie dem Trend und überzeugen Sie sich von der der unbegrenzten Auswahl an Farben und Animationen, mit der sich praktisch jeder Sachverhalt darstellen lässt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Schauen Sie gerne auf unserer Flat-Design Seite vorbei, oder informieren Sie sich hier direkt über unsere Preise.

Neue Beiträge