In einem Storyboard kann ein erster Eindruck gewonnen werden, wie das Endprodukt aussehen wird. Der Stil, sowie Text und Bild werden aneinander angepasst und perfektioniert.

Ein Storyboard hat bei Videoboost drei Bestandteile, die alle in ein PDF Dokument gefasst werden:

  1. Das Sprecherskript, das letztendlich über Ihr fertiges Erklärvideo gesprochen wird.
  2. Einzelne Szenenbilder aus dem fertigen Video. Dadurch bekommen Sie ein Gefühl dafür, welchen Stil wir verwenden und wie das Video ungefähr aussehen wird.
  3. Hinweise und Kommentare, wie das Erklärvideo verlaufen wird. Dazu gehört z.B. die Erklärung wie sich die Mimik eines Charakters in einer bestimmten Szene verändert etc.

Dieses Storyboard wird erstellt und mit Ihrem Feedback verfeinert, sodass Sie damit zu 100% zufrieden sind. Erst danach beginnt die eigentliche Animation des Erklärvideos.

Neue Beiträge