In dem hart umkämpften Markt der Onlinewelt geht es für viele Firmen tagtäglich nur um die überlebenswichtige Frage, wie man seinen Umsatz weiter steigern kann. Hierbei ist es nahezu unmöglich, bessere Verkaufszahlen zu erhalten, ohne vorher selbst ordentlich investiert zu haben. Dabei gibt es zahlreiche Möglichkeiten: Beispielsweise das Schalten von Werbeanzeigen oder auch das Ergreifen von wesentlichen SEO-Maßnahmen, um sichtbarer und präsenter im Netz zu werden. In diesem Artikel möchten wir Ihnen allerdings aufzeigen, dass ein Erklärungsvideo trotz der damit verbundenen Kosten womöglich eines der optimalsten Mittel zur nachhaltigen Umsatzsteigerung ist.

7 Gründe, wieso das Erklärungsvideo Ihren Umsatz steigert

1) Es ist sehr leicht verständlich

Erklärungsvideos können die kompliziertesten Dienstleistungen und komplexesten Produkte in wenigen Sekunden erklären. Darüber hinaus sind sie ausgesprochen sehenswert und lustig. Die durchschnittliche Dauer von gerade einmal 60 bis 90 Sekunden überfordert dazu keinen Zuschauer. Wo gerade schwierigere Angebote früher durch ganze Bedienungsanleitungen oder sehr viel Text erklärt werden mussten, ist das Erklärungsvideo nahezu perfekt. Denn während Text schnell mal falsch gelesen und missverstanden werden kann, da ist das Erklärungsvideo in seiner Botschaft einfach und leicht nachvollziehbar. Zudem ist es für jeden Zuschauer spannender, einem virtuellen Verkaufsagenten zuzuschauen, als sich durch mehrere Seiten Text zu klicken.

2) Es erhöht Traffic und Sichtbarkeit in Suchmaschinen

Es gilt mittlerweile als erwiesen, dass die Einbindung eines Erklärungsvideos auf Ihrer Webseite den Traffic steigert. Dies ist dabei ein schöner Kreislauf, der sich selbst immer weiter ankurbelt. Potenzielle Kunden, die Ihre Homepage besuchen, verweilen länger auf der Seite, wenn sie ein Erklärungsvideo beinhaltet. Durch eine höhere durchschnittliche Verweildauer wird Google Ihren Webauftritt als relevanter einstufen und ihn in Suchmaschinen weiter oben listen. Durch das höhere Ranking generieren Sie wiederum mehr Besucher, was in der Wechselwirkung wiederum dazu führt, dass Ihre Relevanz weiter ansteigt.

3) Es gibt Ihrem Unternehmen ein Gesicht

Findige Marketing-Experten haben schon lange herausgefunden, dass wir lieber dort einkaufen, wo die Menschen im Hintergrund uns sympathisch sind. Nun fehlen im Internet aber in der Regel Gesichter, mit denen sich ein potenzieller Kunde identifizieren könnte. Lange Zeit war also die gängige Herangehensweise anderweitig Sympathie zu erzeugen. Das Erklärungsvideo greift aber auch ganz genau bei diesem Punkt. Hier werden nämlich nicht nur Ihre Produkte oder Dienstleistungen vorgestellt, sondern sie erhalten dazu noch in Form einer fiktiven Hauptfigur ein Gesicht. Diese Figur ist dazu komplett flexibel anpassbar und kann damit perfekt auf Ihre persönliche Zielgruppe zugeschnitten werden.

4) Es ist individualisierbar und beinhaltet eine persönliche Note

Ein Erklärungsvideo ist in allen Belangen komplett frei anpassbar. Sie können eine Hauptfigur kreieren, die aus der Mitte Ihrer Zielgruppe stammt und mit der man sich leicht identifizieren kann. Sie können alle Grafiken, Animationen, Hintergründe und Farben gänzlich auf Ihre sowieso schon bestehende CI abstimmen. Auch können Sie mit einer spannenden Story, die im Erklärungsvideo erzählt wird, den Zuschauer auf einer emotionalen Ebene ansprechen und ihn mitnehmen. Dadurch werden zusätzlich Vertrauen und Sympathie geschaffen.

5) Es kann leicht geteilt werden

In unserem Social Media Zeitalter werden vorrangig Videos geteilt. Sie haben bestimmt auf Facebook beobachtet, dass Video-Inhalte automatisch abgespielt werden, was ebenfalls eine gute Möglichkeit darstellt, Aufmerksamkeit zu erzeugen. Erklärungsvideos, die für gewöhnlich über eine Video Plattform gehostet sind, lassen sich hierbei kinderleicht und mit wenigen Mausklicks teilen. Somit wird nicht nur das Erklärvideo selbst zu Ihrem Verkaufsagenten, sondern auch zufriedene Kunden, die den Erklärfilm in sozialen Netzwerken teilen. Hierbei gilt auch ganz besonders eine alte Marketing-Weisheit: Kunden vertrauen anderen Kunden. Ist es da nicht ein toller Nebeneffekt, wenn Ihr Erklärungsvideo viral wird?

6) Es kostet nur 1x Geld

Während die meisten Marketing-Maßnahmen, die man zur Umsatzsteigerung ergreift, in der Regel fortlaufend Geld kosten, so bezahlt man für das Erklärungsvideo nur ein einziges Mal. Anschließend lässt es sich über Jahre hinweg flexibel einsetzen und wird auch nach längerer Zeit noch dazu in der Lage sein, Ihren Umsatz zu steigern. Die einmaligen Kosten sind zugegebenermaßen nicht gerade gering. Gemessen an den vielen positiven Effekten, die das Erklärungsvideo nach sich zieht, ist es aber definitiv jeden Cent wert.

7) Es steigert Ihre Conversion Rate

Zu guter Letzt darf natürlich auch dieser Punkt nicht fehlen. Erwiesenermaßen ist nämlich ein Erklärungsfilm durch all die bisher genannten Vorzüge ein Garant dafür, dass sich auch Ihre Conversion Rate positiv verändern wird. Von all den Besuchern Ihrer Webseite werden somit mehr Leute eine Kaufentscheidung tätigen als vorher. Sie können Ihr Erklärungsvideo beispielsweise auch mit einem Call-To-Action versehen, der Ihren potenziellen Kunden einen echten Mehrwert bietet. Dies könnte möglicherweise auch eine Incentivierung sein.

Fazit

Ein Erklärungsvideo bietet für Ihre Umsatzsteigerung ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis an. Dabei punktet es nicht nur über die einmaligen Kosten, sondern es führt vor allem auch direkt zu messbaren Erfolgen. Ihr Traffic, Ihre Sichtbarkeit in Suchmaschinen und Ihre Conversion Rate werden dies in kürzester Zeit beweisen. Dazu ist es ansprechend für Ihre Zielgruppe und ist leicht verständlich, wo viel Text zu Missverständnissen führen könnte oder potenzielle Kunden alleine wegen seines Umfangs abschrecken würde. Dazu schafft es Sympathie und Vertrauen in Ihre Marke. Sie sind an einem Erklärungsvideo interessiert? Werfen Sie doch einmal einen Blick auf unsere attraktiven Preise und Pakete.

 

Neue Beiträge