Von Mittwoch bis Donnerstag versammelte sich auf der diesjährigen dmexco alles, was Rang und Namen im Bereich Digitales Marketing hat. Darunter mischten sich Startup-Unternehmen, die noch auf einen der oberen Plätze der Erfolgsleiter hinarbeiten.

Viele Eindrücke prasselten in den Messehallen auf einen nieder. Aufwendige Messestände, kleine Gimmicks und gratis Energydrinks, die einen durch den Tag bringen sollten, lockten zu Gesprächen – die Unternehmer haben sich ins Zeug gelegt. An zahlreichen Ständen setzte man auf Bildschirme, auf denen Image- oder Erklärvideos abliefen – und das zurecht, wie verschiedene Expertenvorträge verlauten ließen.

Ausgaben für Video-Marketing steigen bis 2015 auf 30%

So erfuhren die Messebesucher vor allem von den Vorteilen des Video Marketings.
Um Kunden auf schnellem und wirksamen Weg zu überzeugen, wird der Einsatz von Videos stärkstens empfohlen, denn die bewegten Bilder bringen den Interessenten am nächsten an das Produkt. Immerhin über 60% der Kunden erwarten ein Video auf einer Shopseite. Danach werden sich im kommenden Jahr auch die Unternehmen richten und der Einsatz von Videos wird weiterhin ansteigen.
Für ein Business bedeutet der Einsatz von z.B. Produktvideos oder Erklärfilmen das, was auch wir bei Videoboost predigen – steigenden Umsatz.

Insbesondere sollte darauf geachtet werden, die Video-Strategie durchzuhalten und stets neue und aktuelle Versionen anzubieten. Denn hier gilt: Wer einmal ein gutes Video gesehen hat, der merkt es sich. Ganze 74% der Nutzer sehen es sich häufiger als 1 Mal an.
Stellen Sie sich nun vor, dass dieses Video nicht erneuert wird und im schlimmsten Fall sogar im Netz untergeht. Bei Ihnen und anderen Kunden würde es den Eindruck hinterlassen, dass das Unternehmen mit dem Video ins Nichts verschwunden ist. Das würde wiederum dazu führen, dass man sich nicht mehr mit dem Unternehmen auseinander setzt.

Laut Experten werden bereits im kommenden Jahr 30% des Budgets für Videos ausgegeben. Insgesamt bedeutet das jedoch nicht, dass mehr für Online Marketing ausgegeben wird, denn es werden lediglich die Ausgaben neu verteilt.

Mit Video SEO besser auf Google ranken

Für Leute, die bereits auf Video Marketing setzen, gab es die Möglichkeit einfache, aber wirksame Video SEO Strategien kennenzulernen.

Videoboost auf der dmexco2014Mittlerweile ist Ihnen sicher bekannt, dass eine Webseite durch eine längere Verweildauer des Nutzers in Googles Ansehen steigt. So ist auch der nächste Gedanke, dass guter Video Content die Leute länger auf der Webseite hält, ein logischer.
Teilen, Likes und Kommentare ranken in Google höher. Sie sollten also darauf achten, die Videos auf unterschiedliche Plattformen zu laden, um so möglichst viele Menschen zu erreichen.

Eine weitere Möglichkeit, die eigene Reichweite zu erhöhen, ist das Erstellen von Videos mit unterschiedlichen Inhalten, wodurch es möglich ist, eine Reihe von Keywords zu benutzen. Lassen Sie beispielsweise eine Serie von Erklärvideos zu verschiedenen Themen produzieren. Dabei sollten Sie darauf achten, dass diese zu Ihrem Unternehmen passen und Ihre Kunden daraus einen Nutzen ziehen können.

Achten Sie auch darauf, sich um den Videotitel Gedanken zu machen.
Hilfreich ist es, das wichtigste Keyword an den Anfang zu stellen. Der Titel sollte dennoch ansprechend klingen und nicht unnatürlich um das Keyword herum gebaut werden.
In den Infotext sollten Sie ebenfalls etwas Zeit investieren. Auch hier können Sie mit Keywords arbeiten. Dabei darf jedoch nicht vergessen werden, dass der Text einen Anreiz für die Zuschauer stellen sollte.

Die Videoplattform Youtube bietet den Vorteil, dass auch das Startbild mit Keywords versehen werden kann. Hierbei können Sie beispielsweise die Begriffe oder Namen verwenden, die auch im Video vorkommen.
Ein weiterer Vorteil in der Verwendung von Youtube liegt darin, dass die Thumbnails in der Google-Suche angezeigt werden, was bei anderen Anbietern häufig nicht mehr der Fall ist.
Oftmals entscheidet ein Nutzer nach dem Startbild, ob er sich ein Video ansieht oder nicht, weshalb Sie es immer passend ausgewählen sollten.

Experten sagen: Der Video-Trend hat sich etabliert

Nach Gesprächen auf der dmexco 2014 wurde deutlich: Experten sehen Online Video und Video Marketing noch immer als Trends, die sich mittlerweile eine Basis geschaffen haben und weiterhin steigende Erfolge aufweisen.
Es muss sich dabei nicht immer um Imagefilme, die ein Unternehmen präsentieren, handeln. Mit einem Erklärfilm bieten Sie Ihren Kunden einen Mehrwert und machen gleichzeitig in kürzester Zeit auf sich und ihr Produkt oder ihre Dienstleistung aufmerksam.

Profitieren auch Sie vom Online Video Trend und fordern Sie noch heute Ihr individuelles Erklärvideo Angebot an oder wählen Sie ganz einfach eines unserer Erklärvideo Pakete aus.

Bild: Copyright (c) Depositphotos.com/ tiplyashin

Neue Beiträge